Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und alle benötigen Funktionen zu realisieren. Mit der Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung entsprechend unserer Datenschutzerklärung zu.

Bücherstube

Nur für Mitglieder

Herbert Hahn: Begegnung mit Rudolf Steiner

Eindrücke, Rat, Lebenshilfen – Herbert Hahn hat viele Gespräche mit Rudolf Steiner geführt und konnte dabei sowohl für sich selbst wie später auch für befreundetet Menschen um Rat bitten und auch Lebenshilfe fragen. Begegnungen als Student, später als Mitarbeiter in der Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik und als Waldorflehrer der ersten Stunde ergaben immer wieder Antworten auf die unterschiedlichsten menschlichen Lebensfragen. Ein lange verbogen gebliebenes Manuskript wurde uns in der Kindergartenvereinigung vom Sohn Friedhold Hahn zur Veröffentlichung übergeben. In 28 kleineren und größeren Absätzen hält Herbert Hahn fest, was ihm so durch Rudolf Steiner an Hinweisen, Lebensrat und Erlebnissen zugekommen ist. Zur Einführung schrieb Friedhold Hahn eine „Rückschau auf Leben und Wirken“ seines Vaters. -87 Seiten, je ein Bild von Herbert Hahn und Rodolf Steiner. Eine 88 Worte umfassende „Stichwortübersicht zum praktischen Gebrauch“ (von Alkohol über Entschlüsse nach Mitternacht, Goethe plus Schiller, Meditatives Leben, Wille, Zuhören) hat Herbert Hahn selber angefertigt. Am Schluss steht die Erinnerung an einen Vortrag Rudolf Steiners, in dem dieser eine „Umfassende Kindergartenbewegung“ als Notwendigkeit bezeichnet.

7,50 € (inkl. Mwst., zzgl. Versand)

Lieferbar